Feuerwehr Mutterstadt

  Retten-Löschen-Bergen-Schützen

Löschgruppenfahrzeug LF24


Fahrzeugtyp:       Löschgruppenfahrzeug 24

Funkrufname:      Florian Mutterstadt 46

Besatzung:           1/8


Fahrgestell:          DB 1625, Schleuderketten

Aufbau:                  Metz

Baujahr:                1984



Nennförderleistung der Pumpe: 

2400 l / min bei 8 bar

Löschwassertank: 1600 l 
Schaummitteltank: 200 l 
Schnellangriff formstabil 60 m 
Schnellangriff Schwerschaum (Eigenbau) 
Eingebauter Stromgenerator Leistung 20 kVA, Lichtmast 
Seilwinde Treibmatic 50 m 80 kN 

Beladung: 
- Spreizer SP 45, Schere S 150, Rettungszylinder, Luftheber, hydr. Heber 
- Tauchpumpen, Motorsäge, Mehrzweckzug 15 kN 
- Chemieschutzanzüge (leicht), Fasspumpe, Auffangwannen, Ölbindemittel, Abdichtmaterial, Gullydichtkissen 
- Pressluftatmer (Überdruck), Hitzeschutzkleidung 
- Überdrucklüfter
- Fognail
- Steckleitern, 3-teil. Schiebleiter, Klappleiter 
- Schlauchmaterial und wasserführende Armaturen 
- Werkzeug (Elektro, Kaminkehrwerkzeug, Trennschleifer, Säbelsäge, etc...)
- Dokumentationsmaterial 
- Verkehrssicherungsmaterial



Mit dieser Beladung können Brandeinsätze und Einsätze der technischen Hilfe / kl. Gefahrguteinsätze bewältigt werden. 

Im Rahmen der Ersatzbeschaffung für ein TLF 16 und der Erstbeschaffung eines RW 1 wurde nach einem Fahrzeugkonzept gesucht, das sowohl über die notwendigen löschtechnischen Einrichtungen verfügt, als auch über eine Grundausstattung für die technische Hilfe. Nach mehreren Gesprächen mit verschiedenen Aufbauherstellern wurde ein entsprechendes Fahrzeugkonzept erarbeitet, wobei auch der wirtschaftliche Aspekt überzeugte. Das im Jahre 1984 in Dienst gestellte LF 24, mit 1.600 Liter Wasser- und 200 Liter Schaummitteltank, einer 80 kN Treibmatik-Seilwinde und einem fest eingebauten 20 kVA Generator, war das erste seiner Art bei einer Freiwilligen Feuerwehr in Rheinland-Pfalz. So verfügte die Feuerwehr Mutterstadt, noch vor dem allgemeinen Trend zum Hilfeleistungs-Löschfahrzeug, über ein Fahrzeug, mit dem ein sehr breites Einsatzspektrum abgedeckt werden kann.